Korkboden führt Sie zurück zu den Wurzeln

Korbboden ist Natur pur

Kork ist und bleibt ein echtes Naturprodukt. Unter der Rinde jedes Baumes befindet sich eine Korkschicht. Vor allem zeichnet sich Kork durch eine hohe Langlebigkeit aus, denn er bietet eine sehr gute Abriebfestigkeit und Strapazierfähigkeit. Auch in Punkto Elastizität ist Kork vorn dabei, denn  Kork besteht aus abgestorbenen, mit Luft gefüllten Zellen. Diese besondere Struktur trägt zur Elastizität des Bodens bei. Kork ist ein hervorragender Dämmstoff und sorgt für behaglich warme Böden. Zudem ist Kork ein sehr nachhaltiger Rohstoff, da bei der Gewinnung von Kork die Korkeichen nicht gefällt werden, sondern lediglich geschält, sodass dem Baum kein nennenswerter Schaden zugefügt wird. Kork, insbesondere Klebekork und Korkfliesen sind im Grunde für alle Räume geeignet. Hier gibt es keine Dehnungsfugen und damit auch kein Risiko für Feuchtigkeit.

In Sachen Hygiene zählt der Korkboden zu den besonders hygienischen Bodenbelägen. Kein Wunder, denn er ist antistatisch und zieht daher keinen Staub an. Gleichzeitig sind moderne Korkböden äußerst pflegeleicht und bedürfen im wesentlichen nur etwas Staubsaugen oder den einen oder anderen Wischvorgang. Zuletzt muss ein Korkboden auch nicht immer identisch aussehen. Sollte Ihnen die natürliche und unbehandelte Braunton-Optik eines Korkbodens nicht gefallen, haben Sie unter anderem die Wahl zwischen eingefärbten Korkböden oder jenen mit besonderen Mustern. Am besten Sie schauen sich die Unterschiede einmal bei uns in der Ausstellung in Bochum an. Hier werden Sie von unserem Fachpersonal umfassend beraten. Auf Wunsch verlegen wir Ihren Traum-Korkboden bei Ihnen vor Ort.