70-411-dumps  70-412-vce  70-412-pdf  70-412-dumps  70-413 exams  70-414  70-417  70-417-dumps  JN0-102-Juniper 70-695 300-320 dumps 300-208 dumps 300-135 dumps 210-065 dumps ccna-200-125 GO-exam-collec-tion-70-417 GO-exam-collec-tion-70-412 GO-exam-collec-tion-70-532 GO-exam-collec-tion-70-463 GO-exam-collec-tion-70-243 GO-test-scram-070-489 GO-exam-collec-tion-70-488 GO-exam-collec-tion-70-346 GO-exam-collec-tion-70-533 GO-exam-collec-tion-70-534 GO-measureup-70-695 GO-go-cert-i-fy-exam-70-698-quiz-1

Pflegetipps

Eine kleine Zusammenstellung von Profi-Pflege-Tipps aus der Praxis – damit Sie möglichst lange Freude an Ihren Stoffen und sonstigen Wohnmaterialien haben.

Kochwäsche:
Baumwolle, Leinen kochecht gefärbt bzw. bedruckt. Der Balken unterhalb des Bottichs verlangt nach einer milderen Behandlung (Schonwaschgang, geringere Maschinenbefüllung).
60°C-Buntwäsche
Nicht kochechte Buntwäsche und Wäsche aus Baumwolle, Modal, Polyester sowie ihrer Mischungen. Der Balken unterhalb des Bottichs verlangt nach einer milderen Behandlung.
40°C-Buntwäsche
Dunkelbunte Artikel aus Baumwolle, Polyester
40°C-Feinwäsche
Feinwäsche aus Modal, Viskose, Polyacryl, Polyester, Polyamid
Der Balken unterhalb des Bottichs verlangt nach einer milderen Behandlung (Schonwaschgang, geringere Maschinenbefüllung).
30°C-Feinwäsche
filzfrei ausgerüstete Wolle, Seide
Der Balken unterhalb des Bottichs verlangt nach einer milderen Behandlung (Schonwaschgang, geringere Maschinenbefüllung).
Handwäsche:
nicht filzfrei ausgerüstete Wolle, Seide
Nicht waschen
sehr empfindliche Woll- und Seiden-Artikel
(Symbol: Dreieck)
Das Symbol für die Chlorbleiche ist bei der Fleckentfernung im Haushalt und bei der Behandlung in gewerblichen Wäschereien mit Bleichmitteln zu beachten. In der Bundesrepublik ist Chloren nicht üblich.
Chloren
Das Symbol für die Chlorbleiche ist bei der Fleckentfernung im Haushalt und bei der Behandlung in gewerblichen Wäschereien mit Bleichmitteln zu beachten. In der Bundesrepublik ist Chloren nicht üblich.

Chlorbleiche ist möglich

Chlorbleiche nicht möglich

Bügeln (Symbol: Bügeleisen)
Die im Bügeleisen enthaltenen Punkte geben die Maximaltemperatur an:
••• 200°C•• 150°C

• 110°Cz.B. Baumwolle, Leinen

z.B. Wolle, Seide, Polyester, Viskose

z.B. Polyacryl, Polyamid, Acetat

z.B. Polypropylen

Chemischreinigung (Symbol: Reinigungstrommel)
Die Buchstaben geben Hinweise für die Verwendung von Reinigungs- und Fleckenentfernungsmittel. Der Strich unter der Reinigungstrommel bedeutet eine Beschränkung der mechanischen Beanspruchung, Feuchtigkeitszugabe und Temperatur.

A = Die Verwendung allgemein üblicher Lösungsmittel ist ohne Einschränkung möglich

P = Perchlorethylen und Fluorkohlenwasserstoff. Sie sind die gebräuchlichsten Reinigungsmittel für Notfälle.

F = Fluorkohlenwasserstoff und Schwerbenzin. Sie werden bei empfindlichen Artikeln verwendet.

Verwendung lösungsmittelhaltiger Fleckentfernungsmittel ohne Einschränkung möglich
Verwendung lösungsmittelhaltiger Fleckentfernungsmittel mit Einschränkung möglich

Der Strich unter der Reinigungstrommel bedeutet eine Beschränkung der mechanischen Beanspruchung, Feuchtigkeitszugabe und Temperatur.

Verwendung lösungsmittelhaltiger Fleckentfernungsmittel nicht möglich

Trocknung im Wäschetrockner (Symbol: Trocknertrommel)
Die in der Trocknertrommel enthaltenen Punkte geben die Trocknungsstufen an:
• Schonende Trocknung•• Normale TrocknungDas Symbol gibt keinen Hinweis auf Schrumpf im Trockner.Die Einteilung erfolgt etwa wie beim Waschen und Bügeln. Nicht trocknergeeignet sind Wolle, Seide, Polyacryl und einlaufempfindliche Maschenware ohne besondere Kennzeichnung.